Donnerstag, 28. Januar 2016

Magic Mirror + openHAB

Zur Abwechslung mal wieder was cooles: mein Magic Mirror ist nun mit openHAB integriert:

 


Die Integration beschränkt sich aktuell noch auf die Fenster- und Türkontakte, Lichter, sowie Temperatur- und einem Feuchtigkeitssensor und auf die im Netzwerk angemeldeten Geräte. Die Daten werden periodisch via openHAB Rest API gezogen. Die übrigen Dinge (ToDo-Liste, Wetter) werden direkt aus dem Internet bezogen.



Sehr praktisch: der Spiegel hängt im Eingangsbereich unweit der Haustür, sodass man beim Verlassen sehen kann, ob und wo noch Fenster auf sind, ob noch irgendwo Licht an ist oder ob man vergessen hat ein Gerät auszuschalten. Der Spiegel selbst hat via RasPi Kamera und motion einen Bewegungssensor, sodass die Bildschirm nicht 24/7 Strom zieht.

Luxus bei einem Neubau: Steckdose direkt hinterm Spiegel, sodass ein unschöner Kabelkanal entfällt 

Kommentare:

  1. Hi paphko,
    Ich habe jetzt alle Teile für den Spiegel zusammen. Kann du die Programmierung veröffentlichen?

    Beste Grüße,
    Mach weiter so

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ronny,

    leider habe ich aktuell keine Zeit die Software umfangreich zu dokumentieren, aber ich kann kurz meine Schritte skizzieren:
    Grundlage ist dieser Code für den Spiegel: https://github.com/MichMich/MagicMirror

    In einer js-Datei greife ich dann openhab Items bzw. Gruppen wie folgt ab:
    $.getJSON('sensors/openhab-items.php?path=gLight/', {}, function(json, textStatus) {

    Das PHP-Script läuft auf einem lokalen Apache (ohne php-tags, da die hier im Blog nicht dargestellt werden):


    $pathparam = $_REQUEST['path'];
    $path = is_null($pathparam) ? "" : $pathparam;

    // wrap in shell because it is just too complicated to do such a call in javascript/jquery/php....
    echo shell_exec("curl --header \"Content-Type: text/plain\" --request GET http://openhab.fritz.box:8080/rest/items/$path?type=json");


    Ich hoffe damit kannst du was anfangen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo paphko,

    einen super Smart-Spiegel hast Du gebaut! Ich versuche mich jetzt auch auf dem Gebiet und warte eigentlich nur noch auf meine Komponenten. Ich habe u.a. einen Bewegungssensor bestellt, aber ich gebe zu, die Kamera ist wohl vielfältiger. Eventuell ist ja sogar Gesichtserkennung möglich... Nur das Programmieren muss ich mir noch aneignen. Und openHAB sieht auch interessant aus. Puh, noch viel Arbeit. Danke für Deine Inspirationen! LG, Marc

    AntwortenLöschen
  4. did I correctly understood, you "destroyed" an LCD screen and recreated it like this? (with included raspberryy etc etc)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Not destroyed. Disassembled! And then reassembled with a custom frame ;-)

      Löschen
  5. Deutsch Übersetzung folgt ...
    Excellent project!
    I am interested in the software part that you have added to the Magic Mirror code: the temperature graph, the floor plan with sensor readings, and the wifi connected device list. I am new to openhab. Are those parts provided with openhab? or did you develop that code?
    Thanks! And kudos!

    Ausgezeichnete Projekt!
    Ich interessiere mich für die Software-Teil, den Sie dem Magic Mirror Code hinzugefügt haben: die Temperaturkurve , der Grundriss mit Sensorwerte und der Wi-Fi verbunden Geräteliste . Ich bin neu in Openhab. Sind diese Teile mit Openhab zur Verfügung gestellt? oder hat entwickeln Sie diesen Code?
    Vielen Dank! Und ein dickes Lob!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I did most of the parts myself. Openhab only provides a REST API which I use to query the states of the individual items (lights, reed contacts, wifi states). Floor plan is created as pixel graphics, each light/window with individual overlay images.

      The weather diagram is from www.yr.no, colors negated via CSS.

      Löschen
  6. Fantastic. Really looks great.
    Thanks for the info. Excellent work!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, wirklich ein tolles Projekt.
    Leider etwas schade, dass du den Code nicht bereit stellst, wäre das nicht eine super Möglichkeit der Gemeinschaft etwas zurück zu geben!?
    Ein Repository bei github kann nicht schaden und bei diesem guten ersten Eindruck werden PRs auch nicht lang auf sich warten lassen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,
      schön dass dir das Projekt gefällt. Ich bin gerade dabei meine Codebasis auf MagicMirror2 umzustellen und meine Erweiterungen in Module zu gießen. Die werde ich dann auch im MM2 Forum präsentieren. Denn aktuell basiert das noch auf Version 1 des MagicMirros und der Code gleicht eher einem Teller Spaghetti ;-)

      Löschen
    2. Das erste Modul ist online: https://github.com/paphko/mmm-weatherchart

      Löschen
  8. Wenn dann richtig, und zwar mit push notifications um unnötige Delays bei Updates zu vermeiden. Wie das geht, weiß ich noch nicht, aber ich versuche es herauszufinden.

    AntwortenLöschen
  9. Es ist geschafft! Nach wochenlanger Arbeit ist das MagicMirror² Modul fertig: https://forum.magicmirror.builders/topic/627/mmm-openhabfloorplan

    AntwortenLöschen
  10. As I understand you created the software to query the openhab Rest API and then created all the images yourself.
    Did you make your software available somewhere?

    Yves

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes: https://github.com/paphko/mmm-openhabfloorplan/blob/master/README.md

      Löschen
  11. Hello, the module stopped working in July 2017. Please fix it because the module is great. I left a more detailed description in the "issues" on the github page.
    Thanks in advance,
    Semir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Just to make things clear: you are referring to the weather chart, not the openhab integration ;-)
      Issue: https://github.com/paphko/mmm-weatherchart/issues/5

      Löschen